08.07.2017 [H40] TC Wankendorf – TC Molfsee/VfB Kiel

Ergebnis:
TC Wankendorf – TC Molfsee/VfB Kiel: 0:6

Einzelergebnisse:
Seemann, O. – Fricke, T.: 0:6, 1:6
Saggau, H. – Neugebauer, F.: 4:6, 0:6
Grimm, P. – Callies, Wolfram: 1:6, 0:6
Kröger, J. – Betinski, Kim: 2:6, 3:6

Doppelergebnisse:
Seemann / Grimm – Callies / Erdogan: 0:6, 0:6
Saggau / Kröger – Bathauer / Behling: 1:6, 5:7

Spielbericht:
10Am Samstag traten wir zu unserem letzten Punktspiel gegen Wankendorf an. Uns reichte dabei ein Remis, um das Aufstiegsspiel gegen Heikendorf zu erreichen.
Bis auf M. Howe waren alle an Bord.

Es wurde insgesamt eine klare Angelegenheit.
Bei den Einzeln hatte lediglich Kim (Pos. 4) einige Probleme gegen einen stark servierenden Gegner. Am Ende gewann er zu 2 und zu 3.

Olaf Seemann hatte sich im Einzel verletzt und fiel im Doppel aus. Lediglich Doppel 2 wurde gespielt. Hier traten Saggau/Kröger gegen Bathauer/Behling an. Es wurde ein munteres, im zweiten Satz sogar spannendes Match. Letztlich war es der wieder erstarkte „Doppelspezialist“ aus Sachsen, der mit seinen starken Volleys den Ausschlag machte. 6:1 und 7:5 und 6:0 hieß es am Ende.

Nun gilt es, am 9.9. noch das Aufstiegsspiel gegen Heikendorf zu gewinnen, um dem Aufstieg in die Verbandsliga perfekt zu machen.

[Bericht von Sven Behling]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s